Hier geht es zur Startseite der Ausbildungsbörse Deutschland


Suchergebnis

Bachelor of Engineering Fachrichtung Maschinenbau


Anzahl der Stellen: 2

Beginn der Ausbildung: 2018

Branche: Industrie

Spätere Übernahme möglich:
vielleicht

min. Schulabschluss:
Fachhochschulreife
 
Ausbildungsstelle:
KS Gleitlager GmbH
Am Bahnhof 14
68789, St.Leon-Rot
Homepage: www.rheinmetall-automotive.com

Ansprechpartner:
Frau Karbacher
Tel.: 06227/56178
Fax:
Email: Ann-Kathrin.Karbacher@de.rheinmetall.com

Anforderungen:
- mind. 12 Punkte in Mathematik - technisches Verständnis - Interesse an der Funktionsweise von Maschinen und Anlagen - Naturwissenschaftliches Interesse - Flexibilität - Teamfähigkeit - Engagement - Ausbildungsdauer: 3 Jahre Aufgaben: Maschinenbauingenieure entwickeln, berechnen, konstruieren und erproben neue Bauelemente, Maschinen und Anlagen oder Verfahren zu ihrer Herstellung. Sie befassen sich mit Entwicklungs-, Qualitätssicherungs- und Prüfungsaufgaben mit Berechnung, Konstruktion und Fertigung zur Optimierung der Zuverlässigkeit unserer Produkte oder zur Verbesserung unserer Fertigungsverfahren. Neben ihren Tätigkeiten in den Konstruktionsbüros, koordinieren und überwachen sie in unseren Werkstätten und Produktionshallen Arbeits- und Fertigungsabläufe. Darüber hinaus übernehmen sie Ingenieuraufgaben im Kundenservice, in der Anwendungsberatung und im technischen Vertrieb unserer international tätigen Unternehmensgruppe.

Unternehmensbeschreibung:
KS Gleitlager GmbH ist ein Spezialist für hochpräzise Gleitelemente und beschäftigt an fünf Standorten weltweit etwa 1.400 Mitarbeiter. Neue Technologien und wegweisende Werkstoffe haben KS Gleitlager zu einem der weltweit führenden Anbieter für Motoren- und Trockengleitlager gemacht. Die KS Gleitlager GmbH ist ein Unternehmen der zum Rheinmetall Konzern gehörenden Rheinmetall-Automotive AG, die mit ca. 11.000 Mitarbeitern weltweit einen Umsatz von rund 2,5 Mrd. Euro erzielt.

Bemerkungen:
Wir freuen uns insbesondere über Bewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellte behinderte Menschen. Unter ksbv@rheinmetall.com können Sie sich zudem an die Konzernschwerbehindertenvertretung wenden, die Sie gerne im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Wenn Sie an einer herausfordernden Aufgabe interessiert sind, dann bewerben Sie sich direkt online oder senden Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an uns.

Eingetragen am : 11.07.2017



« zurück zu den Suchergebnissen



Ausbildungsbörse® und Copyright © 2002-2011 RK online Verlag GmbH - NRW[on] Netzwerk | Impressum | Werben bei der Ausbildungsbörse

Die Ausbildungsbörse ist ein Projekt der ASU/BJU Regionalkreise, regionaler Partner und Schulen.